7. Juni 2015

CSD-Sommerkino heute

Zum Abschluss dieses grandiosen CSD-Wochenendes gibt es heute am 7.6. im Murnau Filmtheater nochmal zwei Filme zu sehen.

„DROWN“ um 18:00 Uhr im Murnau Filmtheater (Murnaustr. 6).

Wiesbadener Erstaufführung: Phil ist neu bei den Rettungsschwimmern am australischen Bondi Beach. Gleich an seinem ersten Tag rettet er ein Kind und macht damit Lenny den Rang des Teamhelden streitig. Schon bald findet der heraus, dass Phil schwul ist. Als Phil auch noch beim Lifesaver-Wettbewerb gewinnt, sieht Lenny seine Position endgültig bedroht. Die wilde Partynacht, bei der Phils Sieg gefeiert werden soll, artet aus in eine tour de force, bei der verquere Männlichkeitsvorstellungen und unterdrückte homoerotische Gefühle brutal aufeinandertreffen.


„SOMETHING MUST BREAK“ um 20:15 Uhr im Murnau Filmtheater (Murnaustr. 6).

Andreas und der transsexuelle Sebastian verlieben sich in einander. Zusammen wollen sie gegen das Spießbürgertum rebellieren, doch das ist nicht immer leicht. Während Andreas seine bisexuellen Neigungen nur schwer zulassen kann, fühlt sich Sebastian immer mehr in seinem Körper gefangen.

 Viel Spaß wünschen Euch Euer CSD- und WaWi-Team!!!
CSD-Sommerkino heute

Über Warmes Wiesbaden e.V.

Mit über einem Dutzend verschiedener Projekte und Angebote für die LGBTIQ*-Community engagieren wir uns in der Beratung und Aufklärung queerer Menschen, geben Hilfe bei Themen wie Coming Out und Sexualität, bringen uns in die Stadtpolitik ein und sorgen für ein ausgeglichenes Freizeitangebot sowie Safe Spaces für die queere Community in der Landeshauptstadt.

Pressekontakt

Aktuelle Meldungen
13. Mai 2024
Zum internationalen Gedenktag gegen Queerfeindlichkeit am 17. Mai findet auch in diesem Jahr wieder eine Kundgebung auf dem Wiesbadener Mauritiusplatz statt. Der Tag trägt den Titel: IDAHOBIT* (International Day Against Homophobia, Biphobia, Transphobia*) und erinnert an die Entrechtung queerer Menschen.

nicht klickbar.