30. Juni 2017

Ehe für Alle!

PRESSEMITTEILUNG
 
Zur Entscheidung des deutschen Bundestages zur Öffnung der Ehe am 30.06.2017 meint der Vorsitzende des Vereins Warmes Wiesbaden e.V., Manuel Wüst: „Es war schon lange Zeit, diese Entscheidung zu treffen. Dabei geht es nicht nur um Gleichstellung und Anerkennung, sowie den Abbau von Diskriminierung auf rechtlicher Ebene. Es geht auch darum, ein gesellschaftliches Zeichen zu setzen, das von über 80% der Bevölkerung befürwortet wird. Dies ist auch ein Erfolg der jahrzehntelangen Demonstrationen und des Einsatzes von unzähligen Menschen, die für die Rechte kämpfen.“
 
Um diesen Erfolg auf allen Ebenen feiern zu können, lädt der Verein Warmes Wiesbaden e.V. zu einem spontanen Zusammentreffen aller Unterstützer_innen um 19:45 Uhr in den Reisinger Anlagen ein!
 

Ehe für Alle!

Über Warmes Wiesbaden e.V.

Mit über einem Dutzend verschiedener Projekte und Angebote für die LGBTIQ*-Community engagieren wir uns in der Beratung und Aufklärung queerer Menschen, geben Hilfe bei Themen wie Coming Out und Sexualität, bringen uns in die Stadtpolitik ein und sorgen für ein ausgeglichenes Freizeitangebot sowie Safe Spaces für die queere Community in der Landeshauptstadt.

Pressekontakt

Aktuelle Meldungen
13. Mai 2024
Zum internationalen Gedenktag gegen Queerfeindlichkeit am 17. Mai findet auch in diesem Jahr wieder eine Kundgebung auf dem Wiesbadener Mauritiusplatz statt. Der Tag trägt den Titel: IDAHOBIT* (International Day Against Homophobia, Biphobia, Transphobia*) und erinnert an die Entrechtung queerer Menschen.

nicht klickbar.